20 Jahr Jubiläum  Wiener Neustadt

 

Am 12. Februar 2020 feierte die Parkinson Selbsthilfe Wiener Neustadt ihr mehr als 20 jähriges Bestehen!

Im Rahmen eines kleinen Festakts wurde vom Obmann Helmut Markovits der Parkinson Selbsthilfe NÖ,  ein kurzer Überblick über die Entstehungsgeschichte der Gründung der Selbsthilfe  im Jahr 1997 gegeben!

Heute nach rd. 22 jährigem Bestand hat sich in N.Ö. ein Netzwerk von 10 Gruppen in unserem Bundesland etabliert! Es sind 353 aktive Mitglieder registriert! In ganz N.Ö. sind es etwa 2500 Personen die an Parkinson leiden! (Gesamt Österreich 25000 – 30000)

In erster Linie sieht sich der Verein als Anlaufstelle für alle die Rat und Hilfe suchen! Eine Art Stammtisch; der mtl. jeweils am 2. Dienstag im Monat zwischen 14 und 17 Uhr sich in gemütlicher Atmosphäre zusammenkommt! Jeder der sich bei der Bewältigung der Probleme des Alltags Rat und Hilfe sucht ist hier willkommen!

Wir vermitteln aktuelle Informationen zum Thema „Morbus Parkinson“ Therapien, OP Möglichkeiten, Arztvorträge, Vorträge von Pharmazeuten,  Physiotherapien, Reha Aufenthalte, Teilnahme an Studien usw. ! Der persönliche Erfahrungsaustausch ist den Mitgliedern auch sehr wichtig….man muss ja nicht jede Erfahrung selbst machen!

Parkinson ist eine Neurodegenerative Erkrankung mit der Tendenz stark steigend, so wird sich die Zahl an Parkinsonerkrankten bis zum Jahr 2040 weltweit verdoppeln! Sie gilt als unheilbar, es gibt dzt. keine Hoffnung auf Heilung!

Dies wurde auch bei seinem heutigem Vortrag von Prim. Dr. Dieter Volc, ein  anerkanntem Parkinsonspezialist ausdrücklich betont! Aber man kann Dank der Theraphien damit relativ gut leben!

 

Wie auch der Vorstandsvorsitzende der N.Ö. Selbsthilfe Ronald Söllner in seinen Grußworten erwähnte ist die Selbthilfe nicht mehr wegzudenken im öst. Gesundheitswesen! Dazu benötigt man die vielen Freiwilligen, die ehrenamtlich tätig sind!

Dank und Anerkennung ist auch unseren Gastgebern den Damen der des N.Ö. Pflege und Betreuungszentrums Wiener Neustadt  Frau Mag. E. Frissenbichler und ihrer Stv. Frau I. Weber Hornung die uns seit mehr als 20 Jahren aufgenommen haben und für das Fantastische Buffet gesorgt haben!

 Die Grußworte der Landeshauptfrau Mikl-Leitner wurden von Herrn Abg. zum Landtag Franz Dinhobl übermittelt!

 

Zu finden sind wir im Internet: www.parkinson-noe.at

Oder unter:  helmutmarkovits@gmail.com

Tel. 0664/4153212